Opernaufführung im Neuchinger Schulhaus

Normalerweise müssen Menschen, die in die Oper wollen, aus dem Haus gehen, in eine größere Stadt fahren und viel Geld dafür bezahlen. In Neuching ist das anders. Hier kam das Ensemble der „Jungen Oper“ am 19. Mai zu uns ins Schulhaus, verwandelte die Aula in eine Opernbühne und führte für alle Schulkinder Mozarts  „Zauberflöte“ auf.

Durch eine großzügige Spende der VR-Bank war die Aufführung für die Schule sogar kostenlos!

 

Bereits im Vorfeld wurde in allen Klassen das Thema „Oper“, natürlich speziell „Die Zauberflöte“ besprochen. Auch über Wolfgang Amadeus Mozart wissen nun alle Kinder bestens Bescheid.

Der absolute Höhepunkt des Projektes war natürlich die Aufführung selbst, bei der die Schulkinder sogar aktiv mitwirken konnten.

Drei Mädchen und drei Jungen durften eine kleine Rolle übernehmen und mit auf die Bühne; bei zwei Arien, die vorher im Musikunterricht eingeübt wurden, konnten alle mitsingen.

Ein tosender Beifall am Ende zeigte, wie begeistert die Kinder waren.

 

Wir werden die „Junge Oper“ auf jeden Fall wieder einladen!

 

 

Sonnenfinsternis

Am Freitag den 20. 03. 2015 gab es ein einzigartiges Ereignis: Eine Sonnenfinsternis  - Und wir waren dabei.

Professor Harald Lesch erklärt die Sonnenfinsternis so:

Sonne, Mond und Erde - ein kosmisches Dreiecksverhältnis, das ein einmaliges Ereignis im Sonnen-system nach sich zieht: die totale Sonnenfinsternis. Die Sonne ist 400-mal größer als der Mond, und sie ist 400-mal weiter von der Erde entfernt. Dadurch erscheinen uns beide am Himmel gleich groß - etwa ein halbes Grad scheinbare Größe. Tritt der Mond genau zwischen Erde und Sonne, verdeckt er sie aus unserer Perspektive komplett - eine Sonnenfinsternis.

 

Quelle: http://www.br-online.de/wissen-bildung/spacenight/sterngucker/mond/sonnenfinsternis.html

 

Dieses Ereignis wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen, denn die nächste Sonnenfinsternis wird erst wieder im Jahre 2021 zu sehen sein.

Kurz nach halb zehn setzten wir also unsere Sofi-Brillen auf und beobachteten, dass die Sonne von rechts oben langsam eine kleine Delle bekam, die mit der Zeit immer größer wurde. Nach der Pause gab es dann in den Klassenzimmern Erklärungen zu diesem seltenen Naturereignis. Um halb elf schließlich waren alle wieder im Freien. Wir stellten fest, dass es doch etwas diesiger und auch nicht mehr ganz so warm war. Durch die Brillen geschützt konnten alle gut beobachten, dass die Sonne nur noch eine schmale, nach rechts oben geöffnete Sichel war und mehr wie ein Mond aussah. Schließlich wanderte der Mond weiter und von der Sonne wurde langsam wieder mehr sichtbar.

Faschingsfest an der Neuchinger Schule

Am „Unsinnigen Donnerstag“ fand das inzwischen traditionelle Faschingsfest im Neuchinger Schulhaus statt.

Kinder, helfende Eltern sowie Lehrer trafen sich um 14 Uhr in der Aula, wo zur Einstimmung  einige Schüler/- innen Tänze  mit zum Teil akrobatisch anmutenden Einlagen  vorführten.

Anschließend konnten die Kinder aus einem vielfältigen Spieleangebot ( Watte pusten, Schiffe wickeln,  „Sauschlachten“, Glücksrad, Mord in der Disco, Schokoladeessen, „elektrisiertes“ Gummibärchen….) auswählen,  nach Lust und Laune mitmachen und  jede Menge Spaß haben.  Selbstverständlich durfte auch eine „Bar“ nicht fehlen, wo Getränke und Knabbereien angeboten wurden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die zum Gelingen der Faschingsparty beigetragen haben!

 

Weihnachtsbasteln an der Schule Neuching, 12.12.14

Wie jedes Jahr wurde zur Weihnachtszeit an unserer Schule wieder fleißig gebastelt.

Dank der Unterstützung der Eltern konnten wir den Schülern wieder ein vielseitiges Angebot präsentieren, so dass  jedes Kind am Ende voller Stolz seine selbst angefertigten Weihnachtsgeschenke nach Hause trug. Dazu gehörten unter anderem Gestecke und Anhänger aus Naturmaterialien und Tonpapier, Weihnachtskarten, Sterne, verschiedene Engel und Kerzen;

Für das große Pausenbüffet in der Aula sorgten die Kinder selbst mit mitgebrachten Plätzchen.

Obwohl die Schüler sich frei im Schulhaus bewegen konnten, herrschte eine wundersame adventliche Ruhe überall. Sonnenschein und zufriedene Gesichter rundeten den Schulvormittag ab und belohnten alle Beteiligten für den großen Vorbereitungsaufwand.

 

 

Erntedank in der Neuchinger Schule

Wie jedes Jahr feierten auch heuer alle Neuchinger Kinder das Erntedankfest gemeinsam in der Schule.

Jede Klasse traf ihre Vorbereitungen. Die Erstklässler schnippelten zusammen mit ihren Paten aus der vierten Klasse Obst, die Zweitklässler richteten Gemüseplatten her und die Kinder der dritten Klasse bereiteten verschiedene Brote zu.

In der Aula wurden alle Speisen schön angerichtet, dann begann das Programm. Passend zum Thema „Erntedank“ wurden Lieder und Gedichte vorgetragen und am Schluss durften die Kinder natürlich die leckeren Sachen verspeisen.

Hier finden Sie uns:

Grund- und Mittelschule Finsing
Neufinsinger Str. 35
85464 Finsing

 

Kontakt

Tel.: 08121 81417
Fax: 08121 76662‎
Mail: sekretariat(at)schule-finsing.de

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

 

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr, Freitag bis 11.15 Uhr

 

Sie sind Besucher:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Finsing