Schulhund zu Besuch an der GMS Finsing

Während des Lockdowns und des bestehenden Distanzunterrichts an der Grund- und Mittelschule Finsing gab es für die Kinder, die die Notbetreuung besuchen eine schöne Überraschung.

Der Schulhund Fox kam für zwei Wochen zu Besuch. Neben seines Aufenthalts in der Verwaltung und Schulleitung besuchte er regelmäßig die Gruppen der Notbetreuung und holte sich Streicheleinheiten und Leckerli ab.

Auf die Schülerinnen und Schüler wirkte der Hund sehr positiv und sie freuten sich über jeden Besuch. Sehr beliebt war das „Abklatschen“ via „high five“ mit Fox. Bei den Pausen im Freien freuten sich die Kinder über Abwechslung und spielten mit Fox. Sie warfen den Tennisball, den der Schulhund freudig wieder zurück brachte und dann gespannt auf den nächsten Wurf wartete. Die Schülerinnen und Schüler rannten mit ihm um die Wette und wurden auch nicht müde ihn zu rufen und zu streicheln.

Während es nach der Pause für die die Kinder wieder ans Arbeiten und Lernen ging, konnte Fox gemütlich im Klassenzimmer zwischen den Kindern am Boden liegen und schlafen. Am Ende des Schultages kamen die Kinder der Notbetreuung regelmäßig in die Verwaltung, um sich dort von Fox zu verabschieden!

Sowohl die Kinder, als auch der Hund, genießen die gemeinsame Zeit und die willkommene Abwechslung während des Lockdowns.

 

Hier finden Sie uns:

Grund- und Mittelschule Finsing
Neufinsinger Str. 35
85464 Finsing

Kontakt:

Tel.: 08121 25005-0 
Fax: 08121 25005-24
Mail:
sekretariat(at)schule-finsing.de

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:

7:30 bis 12:00 Uhr

 

Freitag:

7:30 bis 11:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum

© Grund- und Mittelschule Finsing