Mittelschüler begeben sich auf Zeitreise in den Wilden Westen

 

Am heißesten Tag des Jahres machten sich die Klassen 5a und 5b mit ihren Klassenleitern Frau Neumeier und Herrn Kern auf den Weg in die Westernstadt „Pullman City“ bei Eging am See. Dort sollten drei Tage voller Spaß und Action verbracht und  in echten Blockhütten übernachtet werden. Die Vorfreude war keinesfalls unberechtigt, denn schon wenige Minuten nach der Ankunft konnten verschiedenen Shows, wie die Zaubershow und die indianischen Tänze, genossen werden. Bei der Führung durch die Stadt waren die Schülerinnen und Schüler besonders vom authentisch eingerichteten Büro des „Marshalls“ von Pullman City angetan. Kaum zu glauben für die Klassen war das Leben eines Westernliebhabers, der bereits seit zehn Jahren eine  Blockhütte ohne Strom und fließend Wasser in Pullman City bewohnt.

Highlight des Tages war natürlich die „American History Show“, bei der auf der Main Street die Besiedelung des Westens in kleinen Szenen dargestellt wird. Dabei führt Cheyenne- Halbblut Indianer „Hunting Wolf“ seine zahmen Bisons durch die Stadt und tollkühne Reiter zeigen ihre Kunststücke.

Um den Tag entspannt ausklingen zu lassen, machten sich die Klassen ins Mandan Erdhaus auf, in dem „Hunting Wolf“ über die Kultur und Mythologie der Indianer referierte und einige sanfte Melodien auf seiner Flöte spielte.

Am folgenden Tag stand ein kleiner Wettbewerb in den Disziplinen Sackhüpfen, Hufeisenwerfen und Bogenschießen auf dem Programm. Danach zeigten die Cowboys ihre Künste im Lassoschwingen und Messerwerfen. Bei anbrechender Dunkelheit und gestärkt mit Würstchen vom Lagerfeuer machte sich die Gruppe mit einem echten Cowboy und Fackeln auf eine Wanderung durch das Camp auf, die durch ernste und heitere Geschichten über das Leben im Wilden Westen bereichert wurde.

Mit gepackten Koffern und müden Augen war man sich am Abreisetag einig, dass man in zwei Tagen viel Spaß hatte und eine Menge über das Leben der Indianer und Cowboys gelernt hatte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Finsing